Studien- und Berufsorientierung

Es geht um das Entdecken, Anerkennen und Festigen eigener Fähigkeiten und Potentiale durch die Schüler*innen als auch um die Orientierung im Spektrum beruflicher Interessen und Chancen sowie Perspektiven in Bezug auf mögliche Karrierewege.

Das Betriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs eröffnet vielfältige Möglichkeiten für einen ersten Einblick in die Wirtschafts-, Arbeits- und Berufswelt. Die Berliner Ausführungsvorschriften über Duales Lernen und praxisbezogene Angebote (AV Duales Lernen) bilden die Grundlage für die Durchführung des Praktikums.

Die Ergänzungskurse "Studium und Beruf" werden angeboten, um die Schüler*innen bei der Studien- und Berufswahl zu unterstützen.

 
BSO am GBG

Die drei Phasen der Berufswahlplanung (Informations-, Entscheidungs- und Bewerbungsphase) werden durch die einzelnen Module des BVBO begleitet. Schwerpunkt der Studien- und Berufsorientierung liegt für das durchgängige Gymnasium, in dem als Ziel das Abitur angestrebt wird, in der Gymnasialen Oberstufe.

Das BSO-Team am GBG

326 anerkannte Ausbildungs-berufe und mehr als 5.500 Bachelorstudiengänge an deutschen Hochschulen mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern (Quelle: Statista 2018) lassen die berufliche Orientierung stärker in den Fokus rücken. Orientierungshilfe bietet das BSO-Team, welches seit dem Schuljahr 2017/18 auch an Gymnasien eingerichtet wurde.

Es setzt sich zusammen aus einer Koordinatorin für Berufs- und Studienorientierung und einer Berufsberatungsfachkraft der Agentur für Arbeit und wird begleitet vom Träger der BVBO, der ibbw-consult gGmbH. Aufgabe des Teams ist die Beratung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Gestaltung einer konkreten Anschlussperspektive.

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Henry Ford

Georg-Büchner-Gymnasium

Lichtenrader Damm 224

12305 Berlin

 

Impressum

Datenschutzerklärung

© 2020 BSO -Team